DELEGATIONSLEITUNG - Kajukenbo Ohana Germany

KAJUKENBO
                                                    

GARCÍA´s METHOD
OHANA GERMANY
Direkt zum Seiteninhalt

DELEGATIONSLEITUNG

SIBAK MICHAEL NITZ, 2. Dan

Michael  begann seine Kampfsportlaufbahn im Alter von 10 Jahren und trainiert  seit dieser Zeit ohne Unterbrechnung. Begonnen mit Judo, Karate und Jiu  Jitsu, kam er früh zum ATK (Anti-Terrorkampf) und Kung Fu, es folgten  Escrima/Kali, Fight of Knife, Jeet Kune Do, Thaiboxen, Brazilian Jiu  Jitsu, Luta Livre als auch Shooto und Silat. 2011 nahm Michael das  Kajukenbo Training auf und wurde in Spanien ausgebildet. Seine  direkten Lehrer sind der Delegationsleiter der Balearischen Inseln, Sifu  José Gómez Exposito, 3. Dan als auch SGM García, 10 Dan. Hier lernte  Michael über Wochen und Monate hinweg im tagtäglichen Training das  komplette Farbgurtprogramm. Auch reiste er stets zu Seminaren und  Instructors Camps, die SGM García abhielt. Im Jahr 2012 erhielt Michael  den Schwarzgurt und die Befähigung, die deutsche Delegation zu leiten  und das Kajukenbo in Deutschland aufzubauen! Am 01.07.2012 nahm Michael  offiziell das Training als Kajukenbolehrer in Berlin auf. Weitere  Gruppen wurden in der zwischnezeit eröffnet oder sind im Aufbau!.2014 wurde Michael  nach einem Intensivseminar in Belgien der 1. Dan verliehen. Michael  scheut keine Mühen, um das Kajukenbo in Deutschland als auch in den  östlichen Nachbarländern voran zu bringen, gibt Seminare und  Intensivschulungen und holt SGM García jedes Jahr für Seminare nach  Deutschland. Im Dezember 2016 erhielt Michael nach 6-stündigen  Intensivtraining den 2. Dan und die offizielle Prüferbefähigung. Damit  können nun auch direkt in Deutschland Schülergradprüfungen abgehalten  werden, ohne spanische Prüfer einladen zu müssen. Dies wird das  Kajukenbo in Deutschland weiter voran bringen. Seit diesem Jahr hält Michael zusätzlich die kommissarische Leitung für den Aufbau von Kajukenbo-Gruppen und -Schulen in Rumänien, Peru und Sambia.

Created by Kajukenbo Ohana with WebSite X5
Zurück zum Seiteninhalt